Deutscher Gewerkschaftsbund

Unsere Jahresberichte

28.01.2008

Jahresbericht 2007 - Du hast mehr verdient!

Gute Arbeit - Soziale Gerechtigkeit (PDF, 1 MB)

Der DGB setzte sich 2007 ein für anständige Arbeit, angemessene Entlohnung und das Recht von Beschäftigten, am Arbeitsplatz mitzubestimmen. Immer mehr arbeiten für Hungerlöhne und bekommen nur befristete Jobs, Mini-Jobs oder Leiharbeitsstellen. Der DGB kämpft deshalb für gesetzliche Mindestlöhne und qualifizierte Arbeitsplätze. Aber auch der Protest gegen die Rente mit 67 stand im Zentrum des Engagements.