Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Sachsen-Anhalt

Kartenumriss Land Sachsen-Anhalt

DGB

Die Interessen der Beschäftigten gegenüber der Landesregierung kraftvoll zu vertreten, ist eine der zentralen Aufgabe des DGB Sachsen-Anhalt. Daneben setzt der DGB auf Dialog mit allen Parteien und enge Kooperation mit befreundeten Verbänden.

Der DGB in Sachsen-Anhalt umfasst die Regionen Altmark-Börde-Harz sowie Halle-Dessau und vertritt rund 152.500 Mitglieder.

Zusammen mit dem DGB Niedersachsen und dem DGB Bremen bildet der DGB Sachsen-Anhalt seit 2002 den DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen – Sachsen-Anhalt.

DGB-Landesbüro Sachsen-Anhalt
Landesbeauftragte: Susanne Wiedemeyer
Otto-von-Guericke-Straße 6
39104 Magdeburg
Fon: 0391 62503-22
Fax: 0391 62503-27
http://www.sachsen-anhalt.dgb.de/

Meldungen aus Sachsen-Anhalt

18.06.2018
At­las der Ar­beit
Ilya Rumyantsev/fotolia.com
zur Webseite …

04.05.2018
DGB for­dert bes­se­re Be­rufs­chan­cen für Be­hin­der­te
DGB/Andriy Popov/123rf.com
Anlässlich des europaweiten Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai forderte die DGB-Landesvorsitzende Susanne Wiedemeyer die Landesregierung und Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt auf, Menschen mit Behinderung besser zu integrieren.
Zur Pressemeldung

02.05.2018
1. Mai in Sachsen-Anhalt
14.000 Men­schen fei­ern den Tag der Ar­beit
DGB
Unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) den Tag der Arbeit gefeiert. An den 20 Veranstaltungen mit Kundgebungen und Familienfesten in Sachsen-Anhalt beteiligten sich rund 14.000 Menschen. Die meisten Besucher (3.000) wurden landesweit in Halle/Saale gezählt.
Zur Pressemeldung

27.04.2018
DGB zu Ar­beits­markt­zah­len: So­zia­ler Ar­beits­markt nö­tig
DGB/Simone M. Neumann
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) setzt sich für einen sozialen Arbeitsmarkt mit fairen Bedingungen ein. Viele Menschen in Sachsen-Anhalt haben trotz guter Konjunktur auf absehbare Zeit keine Chance, einen regulären Job zu finden. Das können und dürfen wir nicht hinnehmen.
Zur Pressemeldung

27.04.2018
„Hol dir was du ver­dienst“
Demo-Aufruf der DGB-Jugend zum 1. Mai
DGB/Simone M. Neumann
Unter dem Motto „Hol dir was du verdienst – Dein Geld, Deine Zeit, Dein Bier“ ruft die DGB-Jugend zu einer Demonstration am Tag der Arbeit auf. Beginn der Demonstration ist am 1. Mai um 9:30 Uhr auf dem Domplatz in Magdeburg. Am Aufruf beteiligen sich die Jugendabteilungen der DGB-Mitgliedsgewerkschaften und weitere Jugendverbände.
Zur Pressemeldung

23.04.2018
20 DGB-Ver­an­stal­tun­gen zum Tag der Ar­beit in Sach­sen-An­halt
Susanne Wiedemeyer spricht in Wernigerode
DGB-RLP
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ruft unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ zu Kundgebungen anlässlich des Tags der Arbeit am 1. Mai auf. Allein in Sachsen-Anhalt finden 20 Veranstaltungen statt. Auf seinen Kundgebungen setzt sich der DGB für gute Arbeit, mehr Investitionen und eine solidarische Gesellschaft ein.
Zur Pressemeldung

20.04.2018
Be­triebs­rä­te ver­die­nen An­er­ken­nung und bes­se­ren Schutz
Colourbox.de
Anlässlich der Aktuellen Debatte „Betriebliche Mitbestimmung stärken - Betriebsverfas-sungsrecht fortentwickeln“ im Landtag von Sachsen-Anhalt erklärt die DGB-Landesvorsitzende Susanne Wiedemeyer: „Dass sich der Landtag angesichts der laufen-den Betriebsratswahlen mit der betrieblichen Mitbestimmung befasst, ist ein positives Signal an die Betriebsrätinnen und Betriebsräte."
Zur Pressemeldung

05.04.2018
Kund­ge­bun­gen und Ver­an­stal­tun­gen in Sach­sen-An­halt
Colourbox.de
Der 1. Mai ist auch in diesem Jahr ein Höhepunkt für die Gewerkschaften und den DGB. 2018 steht der Tag der Arbeit unter dem Motto "Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit". Zwischen Zeitz und Arendsee ist der DGB in 20 Städten aktiv, um gemeinsam mit den Menschen vor Ort für eine solidarische Gesellschaft und soziale Gerechtigkeit auf die Straße zu gehen.
weiterlesen …

05.04.2018
Auf­ruf für So­li­da­ri­tät, Viel­falt und Ge­rech­tig­keit!
dgb
Der 1. Mai ist unser Tag. Wir gehen auf die Straße und zeigen, wofür Gewerkschaften kämpfen: Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit. In unserer Gesellschaft ist kein Platz für Hass und Rassismus. Wir demonstrieren gegen Krieg und wenden uns gegen Intoleranz und Rechtspopulismus. Mit Dir! An unserem Tag der Solidarität!
weiterlesen …

26.03.2018
Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung des DGB zur Be­triebs­rats­wahl 2018
Hron
Der DGB hat die Betriebsratswahlen 2018 unter das Motto „Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit – Damit Du nicht zu kurz kommst" gestellt. Um über die Betriebsratswahlen und die Betriebsratsarbeit zu informieren und mit gewählten Betriebsrätinnen und Betriebsräten ins Gespräch zu kommen, lädt der DGB Sachsen-Anhalt zur Diskussionsveranstaltung „Damit gute Arbeit nicht zu kurz kommt" ein
Zur Pressemeldung

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT