Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Sachsen-Anhalt

Kartenumriss Land Sachsen-Anhalt

DGB

Die Interessen der Beschäftigten gegenüber der Landesregierung kraftvoll zu vertreten, ist eine der zentralen Aufgabe des DGB Sachsen-Anhalt. Daneben setzt der DGB auf Dialog mit allen Parteien und enge Kooperation mit befreundeten Verbänden.

Der DGB in Sachsen-Anhalt umfasst die Regionen Altmark-Börde-Harz sowie Halle-Dessau und vertritt rund 152.500 Mitglieder.

Zusammen mit dem DGB Niedersachsen und dem DGB Bremen bildet der DGB Sachsen-Anhalt seit 2002 den DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen – Sachsen-Anhalt.

DGB-Landesbüro Sachsen-Anhalt
Landesleiterin: Susanne Wiedemeyer
Otto-von-Guericke-Straße 6
39104 Magdeburg
Fon: 0391 62503-10
Fax: 0391 62503-27
http://www.sachsen-anhalt.dgb.de/

Meldungen aus Sachsen-Anhalt

Datum: 11.09.2018 bis 28.09.2018, 18:00
Be­rufs­schul­tour der DGB-Ju­gend 2018
DGB NRW
Die DGB-Jugend Sachsen-Anhalt veranstaltet vom 10. bis 28. September 2018 ihre diesjährige Berufsschultour. Der Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Herr Marco Tullner, übernimmt die Schirmherrschaft für die Berufsschultour.
weiterlesen …

04.09.2018
Gu­te Ar­beit hält ge­sund
DGB/ Ion Chiosea/123rf.com
Der diesjährige Fehlzeiten-Report zeigt klar auf: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wollen ihre Arbeit als sinnvoll erleben. Dafür brauchen sie faire Rahmenbedingungen im Betrieb. Tarifverträge und gute Zusammenarbeit mit Betriebsräten sorgen für ein gesundes Betriebsklima. Das zahlt sich aus - für die Beschäftigten wie für das Unternehmen
Zur Pressemeldung

31.08.2018
Ak­teu­re der Zi­vil­ge­sell­schaft stär­ken
DGB/Simone M. Neumann
Der DGB steht für eine demokratische, vielfältige und weltoffene Gesellschaft aus Vereinen, Verbänden und Initiativen, die für ein friedliches Zusammenleben eintreten und das Land voranbringen. Diese wichtigen Akteure der Zivilgesellschaft sollten gestärkt werden, statt ihre Förderung in Frage zu stellen.
Zur Pressemeldung

31.08.2018
Gu­te Ar­beit und gu­te Löh­ne müs­sen die Re­gel sein
DGB/ste
Von der positiven Lohnentwicklung der vergangenen Jahre profitieren längst nicht alle. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Sachsen-Anhalt verdienen durchschnittlich immer noch rund 850 Euro brutto weniger im Monat als jene in Westdeutschland. Dieser große Unterschied ist schlicht ungerecht und den Menschen im Land nicht mehr zu vermitteln.
Zur Pressemeldung

20.08.2018
Sommertour
DGB-Vor­sit­zen­der Rei­ner Hoff­mann in Sach­sen-An­halt
DGB/U. Völkner/FOX
Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann wird im Rahmen seiner Sommertour vom 22. bis 24. August Sachsen-Anhalt besuchen und dabei in Halle/Saale, Bitterfeld-Wolfen, Magdeburg und Stendal Station machen.
Zur Pressemeldung

18.06.2018
At­las der Ar­beit
Ilya Rumyantsev/fotolia.com
zur Webseite …

04.05.2018
DGB for­dert bes­se­re Be­rufs­chan­cen für Be­hin­der­te
DGB/Andriy Popov/123rf.com
Anlässlich des europaweiten Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai forderte die DGB-Landesvorsitzende Susanne Wiedemeyer die Landesregierung und Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt auf, Menschen mit Behinderung besser zu integrieren.
Zur Pressemeldung

02.05.2018
1. Mai in Sachsen-Anhalt
14.000 Men­schen fei­ern den Tag der Ar­beit
DGB
Unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) den Tag der Arbeit gefeiert. An den 20 Veranstaltungen mit Kundgebungen und Familienfesten in Sachsen-Anhalt beteiligten sich rund 14.000 Menschen. Die meisten Besucher (3.000) wurden landesweit in Halle/Saale gezählt.
Zur Pressemeldung

27.04.2018
DGB zu Ar­beits­markt­zah­len: So­zia­ler Ar­beits­markt nö­tig
DGB/Simone M. Neumann
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) setzt sich für einen sozialen Arbeitsmarkt mit fairen Bedingungen ein. Viele Menschen in Sachsen-Anhalt haben trotz guter Konjunktur auf absehbare Zeit keine Chance, einen regulären Job zu finden. Das können und dürfen wir nicht hinnehmen.
Zur Pressemeldung

27.04.2018
„Hol dir was du ver­dienst“
Demo-Aufruf der DGB-Jugend zum 1. Mai
DGB/Simone M. Neumann
Unter dem Motto „Hol dir was du verdienst – Dein Geld, Deine Zeit, Dein Bier“ ruft die DGB-Jugend zu einer Demonstration am Tag der Arbeit auf. Beginn der Demonstration ist am 1. Mai um 9:30 Uhr auf dem Domplatz in Magdeburg. Am Aufruf beteiligen sich die Jugendabteilungen der DGB-Mitgliedsgewerkschaften und weitere Jugendverbände.
Zur Pressemeldung

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT