Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Niedersachsen

Kartenumriss Niedersachsen

DGB

Der DGB in Niedersachsen vertritt auf landespolitischer Ebene die Interessen von rund 681.000 Gewerkschaftsmitgliedern.

Er umfasst die Regionen Oldenburg-Ostfriesland, Osnabrück-Emsland, Bremen-Elbe-Weser, Nord-Ost-Niedersachsen, SüdOstNiedersachsen, Niedersachsen-Mitte sowie Südniedersachsen-Harz.

Zusammen mit dem DGB Sachsen-Anhalt und dem DGB Bremen bildet der DGB Niedersachsen seit 2002 den DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen – Sachsen-Anhalt.

DGB-Bezirksverwaltung
Vorsitzender: Dr. Mehrdad Payandeh
Otto-Brenner-Straße 7
30159 Hannover
Fon: 0511 12601-0
Fax: 0511 12601-57
http://www.niedersachsen.dgb.de/

Meldungen aus Niedersachsen

Jah­res­ta­gung des Hoch­schul­po­li­ti­schen Ar­beits­krei­ses
DGB/Simone M. Neumann
Während viele Hochschulen ihre Personalarbeit darauf beschränken, dauerhafte Beschäftigung in der Wissenschaft zu verhindern, betreiben andere aktiv Personalentwicklung. Unter der Überschrift "Gute Arbeit in der Wissenschaft ist machbar!" will der hochschulpolitische Arbeitskreis des DGB erfolgreiche Entwicklungskonzepte für wissenschaftliches Personal an Hochschulen diskutieren.
weiterlesen …

Lü­ne­bur­ger Ge­sund­heits­tag 2018
DGB/dolgachov/123rf.com
Auch in diesem Jahr wird die Stelle für Soziale Innovation bei der Gestaltung des Lüneburger Gesundheitstages mitwirken. Im Forum "Gesund Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt" werden die Facetten der Veränderungen durch digitales Arbeiten im Betrieb beleuchtet. Anouschka Gronau von der AOK Niedersachsen stellt erste Ergebnisse des Innovationsprojekts "Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0" vor.
weiterlesen …

DGB for­dert Lan­des­s­tra­te­gie für gu­te di­gi­ta­le Ar­beit
DGB/Lukas Gojda/123rf.com
Bei der heutigen Podiumsdiskussion mit Ministerpräsident Stephan Weil und der Soziologin Kerstin Jürgens wies der DGB Bezirksvorsitzende Mehrdad Payandeh darauf hin,dass 40 Prozent der Beschäftigten in Niedersachsen laut DGB-Index Gute Arbeit der Meinung sind, ihre Arbeitsbelastung sei durch die Digitalisierung gestiegen.
Zur Pressemeldung

Bildungsminister Tonne ist Schirmherr der Berufsschultour „Gemeinsam gewinnen“
DGB-Ju­gend in­for­miert Aus­zu­bil­den­de über Rech­te und Pflich­ten
Susanne Franke / DGB-Haus der Jugend
Mit Grant Hendrik Tonne hat zum ersten Mal ein niedersächsischer Kultusminister die Schirmherrschaft für die von der DGB-Jugend gestartete Berufsschultour übernommen. Gemeinsam mit dem DGB-Bezirksvorsitzenden Mehrdad Payandeh gab er heute den Startschuss für die gewerkschaftliche Info-Tour.
Zur Pressemeldung

"Es reicht!" GE­W-De­mo am 13. Sep­tem­ber in Han­no­ver
Colourbox.de
Fachkräftemangel, schlechte Bezahlung, miese Arbeitsbedingungen - im neuen Schuljahr dauern die alten Probleme an. Der Geduldsfaden droht zu reißen, schreibt die GEW in ihrem Aufruf zur Demo. Mit einer Kundgebung vor dem Landtag wollen Lehrerinnen und Lehrer für bessere Arbeitszeiten und Besoldung protestieren - rechtzeitig zu den Haushaltsberatungen.
zur Webseite …

DGB will Kran­ken­ver­si­che­rungs-Wahl­frei­heit für Be­am­te
Colourbox.de
Der DGB appelliert an alle Fraktionen des niedersächsischen Landtags, Beamtinnen und Beamten in Zukunft die Wahl zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung zu ermöglichen. Der DGB unterstützt damit einen Gesetzentwurf von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, der eine sogenannte “pauschale Beihilfe“ vorschlägt. Hamburg hat diese bereits eingeführt. Deshalb ist diese Regelung in Niedersachsen überfällig.
Zur Pressemeldung

DGB-­Stel­lung­nah­me for­dert pau­scha­le Bei­hil­fe für Be­am­te
Colourbox.de
Der DGB begrüßt den Vorstoß der grünen Landtagsfraktion, die so genannte pauschale Beihilfe einzuführen. Beamtinnen und Beamten sollen in Zukunft ohne finanzielle Benachteiligung zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung wählen können. Das Nachbarland Hamburg beschreitet diesen vom DGB seit lange geforderten Weg seit 1. August 2018.
weiterlesen …

Ge­werk­schaft­li­che Links zur di­gi­ta­len Ar­beits­welt
DGB/melpomen/123rf.com
Die Veränderung der Arbeitswelt durch die Digitalisierung ist seit Längerem in Gange. Gewerkschaften und Betriebsräte setzen sich in Praxis und Theorie damit auseinander, wie eine digitale Arbeitswelt aussehen kann. Hier finden Sie eine Sammlung von interssanten Links zum Thema digitale Arbeitswelt.
weiterlesen …

Strategie für gute digitale Arbeit: Fehlanzeige
DGB Nie­der­sach­sen zum Mas­ter­plan Di­gi­ta­li­sie­rung
DGB/Lukas Gojda/123rf.com
Im Masterplan Digitalisierung legt die Landesregierung ihre Strategie zum digitalen Wandel dar. Der DGB vermisst darin eine umfassende Strategie für Arbeit 4.0. Zwar werden umfassende Investitionen ankündigt. Diese werden aber kaum ausreichen, um die Arbeitswelt auf die einschneidenden Veränderungen vorzubereiten. 40 Prozent der Beschäftigten sagen, dass ihre Arbeitsbelastung durch die Digitalisierung gestiegen ist.
Zur Pressemeldung

DGB ehrt Wilk­hahn für Nach­hal­tig­keit
DGB/Mladen Koić/123RF.com
Unter­neh­men, die nach­hal­tig wirt­schaf­ten, sind lang­fris­tig erfolg­rei­cher. Außerdem haben sie zufrie­de­ne und gesun­de Beschäf­tig­te. Die Nie­der­sach­sen Alli­anz für Nach­hal­tig­keit honoriert deshalb Unter­neh­men, die konkret für Nach­hal­tig­keit sorgen. Bei der Jahrestagung 2018 überreichte der DGB die Signatur "Wir sind dabei" an das Unternehmen Wilkhahn aus Bad Münder.
weiterlesen …

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT