Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Niedersachsen

Kartenumriss Niedersachsen

DGB

Der DGB in Niedersachsen vertritt auf landespolitischer Ebene die Interessen von rund 681.000 Gewerkschaftsmitgliedern.

Er umfasst die Regionen Oldenburg-Ostfriesland, Osnabrück-Emsland, Bremen-Elbe-Weser, Nord-Ost-Niedersachsen, SüdOstNiedersachsen, Niedersachsen-Mitte sowie Südniedersachsen-Harz.

Zusammen mit dem DGB Sachsen-Anhalt und dem DGB Bremen bildet der DGB Niedersachsen seit 2002 den DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen – Sachsen-Anhalt.

DGB-Bezirksverwaltung
Vorsitzender: Mehrdad Payandeh
Otto-Brenner-Straße 7
30159 Hannover
Fon: 0511 12601-0
Fax: 0511 12601-57
http://www.niedersachsen.dgb.de/

Meldungen aus Niedersachsen

Lü­ne­bur­ger Ge­sund­heits­tag 2018
DGB/dolgachov/123rf.com
Auch in diesem Jahr wird die Stelle für Soziale Innovation bei der Gestaltung des Lüneburger Gesundheitstages mitwirken. Unter Federführung der Allianz für Fachkräfte Nord-Ost-Niedersachsen werden viele interessante Vorträge und Fachforen die Möglichkeit der Information und des Austausches bieten.
weiterlesen …

Jetzt schon vor­mer­ken: Ta­gung Di­gi­ta­ler Ka­pi­ta­lis­mus
DGB/Lukas Gojda/123rf.com
Die Digitalisierung umfasst immer mehr Bereiche unserer Wirtschaft. Für Politik und Gesellschaft ist sie eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahre. Was also müssen wir tun, um den digitalen Wandel so zu gestalten, dass er nicht nur technischen, sondern auch sozialen Fortschritt bringt? Diese Fragen wollen wir bei einer Veranstaltung im September in Hannover diskutieren.
weiterlesen …

Bran­chen­fo­rum am 25. Ju­ni in Os­na­brück
DGB/rawpixel/123rf.com
Die DGB-Region Osnabrück und das ver.di-Bildungswerk Osnabrück laden zur Veranstaltung "Beteiligung und Mitbestimmung – Auslauf- oder Erfolgsmodell für Gute Arbeit und Fachkräftesicherung?!" ein. Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaften und Unternehmerverbände wollen Strategien diskutieren, wie dem Fachkräftemangel begegnet werden kann.
weiterlesen …

„Wir sind es wert – Gute Arbeit im Öffentlichen Dienst
Ak­ti­on der DGB-Ge­werk­schaf­ten zur Haus­halts­klau­sur der Lan­des­re­gie­rung
Mehr Anerkennung und Wertschätzung sowie bessere Arbeitsbedingungen wollen Lehr- und Pflegekräfte, Beschäftigte aus Kindertagesstätten, von der Feuerwehr sowie Polizistinnen und Polizisten und weitere Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Niedersachsen. Unter dem Motto "Wir sind es wert – Gute Arbeit im Öffentlichen Dienst" überreichten der DGB und die ÖD-Gewerkschaften den Regierungs-mitgliedern und Landtagsabgeordneten drei Tage vor der Haushaltsklausur des Kabinetts ihre Anliegen in einem überdimensionalen Umschlag.
Zur Pressemeldung

DGB be­grüßt neu­en Fei­er­tag für Nie­der­sach­sen
colourbox.der
Der niedersächsische Landtag hat beschlossen, den 31. Oktober als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag einzuführen. Damit geht eine langjährige Forderung der Gewerkschaften in Erfüllung. Die Beschäftigten haben sich diese kollektive Pause verdient. Der neue Feiertag schafft Freiräume zum Stressabbau und Zeit für Familie und Freunde, aber auch für Kultur und gesellschaftliches Engagement.
Zur Pressemeldung

DGB zur Ver­wen­dung der VW-Mil­li­ar­de: End­lich In­ves­ti­ti­ons­of­fen­si­ve star­ten!
Colourbox
Niedersachsen erwartet aufgrund des gegen Volkswagen verhängten Bußgelds Mehreinnahmen in Höhe von einer Milliarde Euro. Angesichts dieser unerwarteten Finanzspritze für die Landeskasse wiederholt der DGB seine Forderung an die Landesregierung, eine Investitionsoffensive zu starten. Den Forderungen einiger Parteien und Verbände, das Geld komplett für den Schuldenabbau zu verwenden, widerspricht der DGB.
Zur Pressemeldung

Im­pres­sio­nen zum DGB-Film­preis 2018
DGB
Vier nominierte Filme, ein Filmgespräch mit Filmschaffenden, eine Blaue Stunde mit gut gelaunten Gästen, ein würdiger Preisträger und ein beeindruckender Protagonist. Sehen Sie hier Impressionen vom 29. Internationalen Filmfest Emden-Norderney zu unserem DGB-Filmpreis 2018.
zur Fotostrecke …

DGB-Film­preis geht an Hans-E­rich Viet für „Der letz­te Jol­ly Boy“
DGB
Der deutsche Regisseur Hans-Erich Viet erhält den diesjährigen DGB-Filmpreis für seine Dokumentation „Der letzte Jolly Boy“. Im Rahmen des 29. Internationalen Filmfestes Emden –Norderney gab das Publikum ihm die höchste Wertung im DGB-Wettbewerb für sozial engagierte Filme. Viet erhält den DGB-Filmpreis damit bereits zum zweiten Mal.
Zur Pressemeldung

DGB will neu­en Fei­er­tag noch in die­sem Jahr
DGB/Usamedeniz/123rf.com
Bei der Anhörung im niedersächsischen Landtag hat sich der DGB klar für einen zusätzlichen Feiertag ausgesprochen. Ein Feiertag ist eine kollektive Pause vom Arbeitsalltag. Er schafft Freiräume zum Stressabbau und für Familie und Freunde, aber auch für Kultur und gesellschaftliches Engagement. CDU und SPD müssen sich an ihr Wahlversprechen halten und ihn in diesem Jahr einführen.
Zur Pressemeldung

Vier Fil­me im Ren­nen um den DGB-Film­preis 2018
DGB
Die Nominierten für den DGB-Filmpreis stehen fest. Um die begehrte Auszeichnung gehen ins Rennen vier Filme aus Deutschland, Frankreich und Norwegen. Sie widmen sich gesellschaftspolitischen und zeitgeschichtlichen Themen. Dr. Mehrdad Payandeh wird die Auszeichnung am 10. Juni beim Filmfest in Emden überreichen.
Zur Pressemeldung

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT